11.04.2011

Planungswettbewerb Olympisches Dorf und Mediendorf 2018

Léon Wohlhage Wernik Architekten gewinnen den Wettbewerb für das Olympische Dorf und das Mediendorf im Rahmen der Bewerbung der Stadt München um die Olympischen Winterspiele 2018. Landschaft in der Stadt und Architektur in der Landschaft bilden die beiden Prämissen für das städtebauliche und landschaftliche Konzept. Diese Grundkonzeption soll die Bewerbung unterstützen und stärken. Darüber hinaus will das Konzept eine Antwort bieten für ein zukünftiges städtisches Wohnen, das sowohl die divergierenden Ansprüche an urbanes Wohnen als auch das Bedürfnis nach Grün befriedigt.

Architekten: Léon Wohlhage Wernik Architekten, Berlin
Landschaftsarchitekten: ST raum a., Berlin

Olympische Schießsportstätte, magma architecture

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/2/7/27794_553_800_406_1.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.