26.09.2010

Startschuss für universal design award 2011

Eingeladen zur Teilnahme am Wettbewerb universal design award 2011 sind:
  • Produktdesigner mit generationengerechten Produkten oder Produktgruppen
  • Grafikdesigner mit der generationengerechten Gestaltung von digitalen und Printprodukten
  • Design-/Werbeagenturen mit Kampagnen für Unternehmen und Organisationen
  • Hersteller mit generationsübergreifenden Produktlösungen
  • Dienstleister und Service Designer mit generationengerechten Konzepten und Dienstleistungen
  • (Innen-)Architekten mit generationenkonformer, nachhaltiger Gestaltung von Wohnhäusern, Wohnquartieren, Büro- und Industriegebäuden, Shops,Hotels und öffentlichen Räumen,
  • Interessengemeinschaften mit generationenübergreifenden Kampagnen und Konzepten
  • Studenten der Fachbereiche Produkt- und Grafikdesign, Innen-/Architektur (max.1 Jahr nach Abschluss) mit generationsgerechten Konzepten
Vergeben wird der universal design award 2011 am 26. Januar 2011 von einer Fachjury unter Vorsitz von Prof. Fritz Frenkler/ München in neun Kategorien:
- Wohnen
- Arbeit
- Phone/Entertainment
- Öffentliche Räume
- Freizeit/Lifestyle
- Kommunikation
- Mobilität
- Dienstleistungen/Servicedesign
- assisted living
Alle eingereichten Arbeiten werden zusätzlich von einer 100-köpfigen Consumer-Jury bewertet. In diesem Jahr unterstützt die Handwerkskammer Hannover die repräsentativ ausgesuchte Consumer-Jury, in der Personen von 14 bis 78 Jahren alle Einreichungen bewerten. Die ausgezeichneten Beiträge erhalten den design consumer favorite 2011. Zur Webseite

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/2/6/26532_535_200_102.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.