31.05.2006

Gästepavillons in Olot

Die Besitzer eines Restaurants im katalanischen Olot wollten ihren Gästen einen Ort für Übernachtungen anbieten - entstanden sind fünf außergewöhnliche Pavillons. Von artifiziellen Schilfrohren geleitet, flankiert von grün schimmernden transluzenten Glaslamellen, gelangt man in die Pavillons mit ihren kleinen Innenhöfen. Sie nehmen die Struktur der ehemaligen Nutzgärten des alten Gehöfts auf, die ursprünglich streifenförmig von Mauern begrenzt waren. Sobald man den Vorhang aus Lamellen durchschreitet ist man gänzlich von grünem Glas umgeben, alle Oberflächen reflektieren das Licht. Unter dem transparenten Boden ist künstliche Lava zu sehen - eine Referenz an den vulkanischen Ursprung der Region. Es gibt nur ein einziges Möbelstück, einen flachen Quader, der gleichzeitig als Bett, Sofa und Tisch dient. Versteckt angebrachte Rouleaus schützen vor direktem Sonnenlicht, eine Klimaanlage deckt die sommerlichen Spitzen ab, Minibar und Ablagen sind in dem kleinen Flur verborgen.

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/5/6/5651_heftcontent.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2024 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.