31.05.2007

Gemeindehaus in Ludesch

Hohe Energieeffizienz war eine der wichtigsten Planungsvorgaben beim neuen Gemeindezentrum in Ludesch. Der Ort beteiligte sich nämlich am Vorarlberger Landesprogramm für energieeffizente „e5“ Gemeinden. Als Forum und Treffpunkt soll das Gemeindezentrum dienen. An den neu geschaffenen Platz lagern sich die im Gebäude untergebrachten Funktionen wie Gemeindeamt, Post, Café, Läden, Vereinsräume und Büros sowie eine Säuglingsgruppe und ein kleiner Saal an und beleben das Geschehen unter der schattenspendenen Überdachung, die mit tranzluzenten Photovoltaikelementen gedeckt ist. Diese Elemente erzeugen soviel Strom, dass Überschüsse ins Netz eingespeist werden. Eine automatische Be- und Entlüftung mit Wäremrückgewinnung und dezentralen Induktions-Luftdüsen sorgen für einen hohen hygienischen Standard des Innenraums und untersteicht die ökologische Qualität des Gebäudes. Das Gemeindezentrumseiner entspricht mit seiner hohen Energieeffizienz dem Passivhausstandard.

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/5/7/5788_heftcontent.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2024 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.