30.04.2011

Haus der Bayerischen Landkreise in München

Der Bayerische Landkreistag hat seinen Sitz mitten im Münchner Galerienviertel. Nach der Renovierung des Gebäudes aus den 1950er-Jahren verbindet nun ein lichtes Foyer mit gebogenen Glasscheiben die Straßen- mit der Hofseite. Darüber erstrecken sich vier Bürogeschosse. Die Hoffassade erhielt eine weiß verputzte Thermohaut und die Straßenfassade ein neues Kleid aus weiß glasierten Fliesen. Bronzefarbene erhabene Aluminiumprofile rahmen und akzentuieren die Fenster. Die Büroräume verfügen über 2,7 Meter lichte Höhe, obwohl die Betonrippendecken des Altbaus mit Brandschutz- und Akustikplatten auf­gedoppelt werden mussten.

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/6/4/6405_heftcontent.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2024 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.