31.12.2006

Residenz der Schweizer Botschaft in Washington D.C.

Weißes, eisig wirkendes Glas und schieferfarben gefärbter Beton mit reliefartiger Textur – die Fassadenmaterialien der Botschaftsresidenz erinnern auf abstrakte Weise an die Schweizer Bergwelt. Wie aus einem dunklen Monolithen herausgeschnitten erscheinen die von hellen Flächen begrenzten Höfe. Vertikal angeordnete Elemente aus transluzentem Profilbauglas prägen diese Fassaden. Sie sind teils transparent mit Glas und teils opak mit Wärmedämmung hinterlegt. Quadratische Fenster und große Schiebetüren komplettieren die nachts von innen strahlende Komposition. Horizontal strukturierte, mit versetzt angeordneten Latten geschalte Betonmauern fassen das Gebäude an den Stirnseiten und geben der leichten Hülle aus Glas ein massives Rückgrat.

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/5/7/5737_heftcontent.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2024 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.