31.08.2010

Sonderlabore der Universität Leipzig

Als homogener Würfel mit etwa 19 Metern Kantenlänge besetzt der Neubau der Fakultät für Biowissenschaften, Pharmazie und Psychologie eine offen gebliebene Blockecke neben den historischen Institutsgebäuden. Seine hochinstallierten Laborräume konnten im Bestand nicht integriert werden. Die Fassaden aus scharfkantigen, weißen Sichtbetonfertigteilen erscheinen als reduzierte Version der benachbarten stuckverzierten Lochfassaden.

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/6/2/6284_heftcontent.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2024 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.