28.02.2009

Theater und Kulturzentrum De Kunstlinie in Almere

Das neue Stadttheater nebst Kulturzentrum ist an drei Seiten vom Wasser eines künstlich angelegten Sees umgeben und beherbergt Werkstätten für Malerei und Skulptur, Proberäume, Tonstudios sowie drei Auditorien, in denen Theateraufführungen, Konzerte und Kongresse stattfinden. Auffällig ist die dichte Anordnung der Räume, von denen manche direkt von außen, andere über kurze Stichflure und Patios zugänglich sind. Absicht der Architekten war es vom Theaterraum bis zur Erschließungszone ähnliche räumliche Qualitäten zu bieten.

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/6/0/6003_heftcontent.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2024 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.