31.05.2006

Wohnhaus am Tegernsee

Ortstypische Materialien und das konventionelle Satteldach binden das Wohnhaus harmonisch in die Tegernseer Landschaft ein. Eine Verkleidung aus gespaltenen Lärchenschindeln überzieht Fassade und Dach durchgängig wie eine Schlangenhaut, deren einzelne Schuppen sich im Laufe der Zeit silbern färben werden. Sorgfältig ausgebildete Details lassen das eingesetzte Material anspruchsvoll wirken ohne einen rustikalen Charakter zu erzeugen. Im Inneren geben offene Raumfolgen den Blick frei auf die wunderbare Tegernseer Landschaft. Dunkles Merantiholz, weißer Putz und präzise verarbeiteter Travertin in den Sanitärbereichen schaffen eine angenehme, nobel anmutende Atmosphäre. Die eingebauten Schränke in Bibliothek, Küche und Garderobe halten sich mit weißen Lackoberflächen dezent zurück und unterstützen die edle Stimmung der Wohnräume zusätzlich.

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/5/6/5653_heftcontent.jpg?width=437&height=582&store=de_de&image-type=image
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2024 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.