You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Berufskollegs in Recklinghausen

Charakteristisch für die beiden Schulbaukörper der Berufskollegs ist die nach außen sichtbare, doppelschalige Glasfassade mit geschosshohen, schräg stehenden ESG-Scheiben vor der luftdurchlässigen Pufferzone. Im Inneren konnten optimale Lernbedingungen und Behaglichkeit durch eine luftgestütze Bauteiltemperierung der Flachdecken erreicht werden. In die Decken sind innenseitig gerippte Rohre aus Leichtmetall integriert, die als Zuluftkanäle in eine mechanische Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung eingebunden sind.

Architekten: Scholl Achitekten Partnerschaft scholl balbach walker, Stuttgart


Energiekonzept im Sommer

Energiekonzept im Winter

Anlagenschema

Kieferrohre, Grafik und Bild
Kieferrohre, Grafik und Bild

Luftqualität mit Schema

Tageslicht mit Schema

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.