You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Die Yinzi-Häuser in Hongjiang

Yinzi Häuser in Hongjiang, Provinz Hunan, China
Foto: China.org.cn

Bauwerke aus der Ming- und Qing-Dynastie sind beim derzeitigen Bauboom in China rar. Die alte Baukunst muss oft derneuen weichen. In der südchinesischen Provinz Hunan aber befindet sich die kreisfreie Stadt Hongjiang. Sie ist bekannt als die am besten erhaltene historische Handelsstadt in China.

In Hongjiang kann man alte Bauwerke aus der Ming- und Qing-Dynastien besichtigen, die erahnen lassen, wie das Leben Jahrhunderte zuvor in der Volksrepublik gewesen sein muss.
Auf einer Fläche von rund 20 Hektar stehen Tempel, Geschäfthäuser, Kreditinstitute, Gasthäuser, Zeitungsverlage, Opiumhöllen und sogar Freudenhäuser im traditionellen Baustil.

Die Architektur der typischen Yinzi-Häuser ist jedoch die wichtigste. Die meisten von ihnen entstanden in der Provinz Hunan während der Ming-Dynastie und der frühen Qing-Dynastie. Jedes Haus hat eine graue Wand, schwarze Dachziegel und typische hölzerne Ochsenkopfkapitelle. Der Dachvorsprung ist lackiert mit Kalk und verziert mit ganz unterschiedlichen Mustern. Das Bildprogramm besteht dabei aus Drachen und Phönix, verschiedenen anderen idealisierten Tieren oder auch schönen Landschaften.

Der Hof wurde zumeist mit Kalksteinen ausgelegt, aber aufgrund der Witterung jedoch oft schlecht erhalten. Ganz anders stellt sich die Situation der im Haus liegenden Böden dar. Diese sind zwar auch aus Kalk, ihm wurde aber Tungöl und Emailpulver beigemischt, was ihn ganz offensichtlich sehr viel widerstandsfähiger macht.

Die Yinzi-Häuser sind in ihrer Zusammenstellung eine spannende und einzigartige Architektur, die zum einen wirklich sehenswert und zum anderen äußerst schützenswert ist.

Beim schlendern durch die kleinen Gassen und Gänge, die durch die Anordnung der Häuser entstehen, kommt Wehmut nach weiterer Jahrhunderte alter chinesischer Baukunst auf und es ist bedauerlich, dass nicht mehr von ihr erhalten bleibt.

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.