You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Dreidimensionale Oberfläche für moderne Architektur

Prefa, Pinical, Aluminium, Gebäudehülle


In der modernen Architektur finden dreidimensional gekrümmte freie Formen als wesentliches Element der Inszenierung eines Gebäudes immer öfter Verwendung. Mit der Produktneuheit »Pinical« eröffnet Prefa GmbH eine neue Dimension der Formgebung von Gebäudehüllen. Das Produkt überzeugt durch qualitativ hochwertige Profile aus stranggepresstem Aluminium, die im montierten Zustand eine fugenlose Fläche ergeben. Die entsprechende Biegung der Profile wird bereits in der Produktionshalle ausgeführt. Mittels eines speziellen Computerprogramms werden auf Basis exakter Pläne die individuellen Verformungen der Profile visualisiert und in weiterer Folge in eigens dafür entwickelten Maschinen umgesetzt. Die verdeckte Befestigung am Gebäude ist ebenso simpel wie stabil – die Aluminiumprofile werden miteinander verhakt und an die Rahmenkonstruktion geschraubt. So können architektonisch außergewöhnliche Oberflächen einfach und langlebig realisiert werden. Durch die fugenlose Verlegung ist Prefa Pinical wasserdicht und schützt das Gebäude wie eine wetterfeste Haut.

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 6/2011

Einfach Bauen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.