You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Hotel in historischem Bad

Der Dornröschenschlaf des Kölner Kaiser-Wilhelm-Bads ist beendet. Das Gebäude hat eine neue Nutzung als modernes Hotel gefunden. Pott Architects erhielt die historische Silhouette des Ensembles und klassische Details und erweiterte sie um einen fünfgeschossigen Neubau. In das Hotel mit historischer Atmosphäre und zeitgemäßer Funktionalität fügen sich auch die Türen von  Prüm-Türenwerk GmbH, die als Sonderanfertigung produziert wurden, harmonisch ein. Für die Gästezimmer wurden Türen mit Edelstahl-Beschlägen eingebaut, die mit Schalldämm-Einlage und einer automatisch absenkbaren Bodendichtung für Schallschutz versehen sind. Alle Zimmertüren sind zudem mit Obentürschließer und Kartenschließsystem ausgestattet. Weitere Türen verschiedener Ausführung befinden sich in den Fluren, Konferenz- und technischen Räumen. Die ein- und zweiflügeligen Türen sind je nach Einsatzort mit Funktionen zum Schall- und Brandschutz sowie zur Rauchdichtheit ausgestattet. Auch Küchentüren mit Automatikantrieb sind als T30-Brandschutztüren gefertigt. Feuchtraumtüren mit Stahlzarge trennen Bade­zimmer von Gästezimmern.

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.