You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Inspiriert von der Natur

Sanipa, Moja, Waschplatz, Waschtisch, Badmöbel

Für sein modernes Badkonzept »Moja« hat sich Sanipa von der Natur inspirieren lassen. Die Serie setzt auf einen interessanten Mix aus harten und weichen Formen. So wurde für die Waschtische und verschiedene Accessoires wie Spiegel, Seifenschale oder den praktischen Beistelltisch ein organisches Design gewählt, während die geradlinig angelegten Schrankvarianten mit zurückgesetzten Türen und Auszügen eine attraktive Rahmenoptik zeigen. Der Waschtischunterschrank integriert Möbel und Becken perfekt in einer Konstruktion aus Holz und Mineralguss. Die vertiefte Hahnlochbank ist dabei charakteristisches Stilelement mit funktionalem Mehrwert: Nass- und Trockenbereich werden klar und sauber voneinander getrennt.

Bei allen Möbeln ist der Korpus hochglänzend in Weiß ausgeführt, der wahlweise mit den Frontvarianten in Hochglanz oder in Holzdekor kombiniert werden kann. Die wertigen Hochglanzfronten in Weiß oder Graphit sind mit aufgesetzten Aluminium-Griffen versehen und verleihen den Möbeln eine besonders elegante Anmutung. Die Holzdekorfronten, die wahlweise in Vintage Oak oder Eiche dunkel angeboten werden, haben nahtlos integrierte Griffe.

Moja ist als kompaktes Sortiment angelegt und umfasst Waschplatzlösungen in den vier Größen 40, 80, 100 und 130 cm, für die jeweils Waschtische mit offenen bzw. geschlossenen Unterschränken, organisch geformte Spiegel und Spiegelschränke mit charakteristischem Lichtausschnitt angeboten werden. Anstelle konventioneller Leuchtstoffröhren oder Halogenlampen kommen hier sparsame LEDs zum Einsatz, die den Waschplatz sehr homogen ausleuchten. Darüber hinaus gibt es eine stattliche Anzahl passender Möbel und Accessoires.

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 12/2010

Architektur und Recycling

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.