You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Monochromer Zauberwald: Dada Jewellery

Ippolito Fleitz entwickelten für Dada ein auf den asiatischen Markt zugeschnittenes, übergreifendes Markenkonzept, das von der Ladengestaltung über das Corporate Design bis hin zum Webauftritt reicht. Der Entwurf übersetzt das gewünschte »Mix & Match-Prinzip«, bei dem Elemente der Kollektion beliebig kombiniert werden können, in ein Setting aus variabel einsetzbaren Möbeltypen. Wie in einem »Zauberwald« sollen sich die Kundinnen fühlen auf ihrer Entdeckungstour durch den monochrom ausgestatteten Raum. Grafische Facettenmuster, hinterleuchtete Scherenschnitte und großformatige Beauty-Poster dienen als visuelle Leitmotive. Das durchgehend weiß lackierte Mobiliar schlägt eine formale Brücke ins Märchenhafte und weckt dabei Assoziationen an eine Familie feingliedriger Fabelwesen. Trotz gemeinsamer Material- und Formensprache besitzen die »Familienmitglieder« eine je eigene Persönlichkeit: Die langgestreckten, an den Enden gerundeten Präsentationsflächen der Ladentische ruhen auf schlanken, kegelförmigen Beinen aus MDF-Elementen mit konisch zulaufenden Metallfüßen. Ein Do-it-yourself-Tisch glänzt mit einem schwenkbaren, rundum hinterleuchteten Spiegelaufsatz und lädt dazu ein, Schmuckstücke spielerisch anzuprobieren. Freistehende Produktdisplays treiben ein doppeldeutiges Spiel mit Motiven, die zwischen Exklusivität und Begehren oszillieren.

Peter Popp

Kurze Werbepause

weitere Informationen:

Bauherr: Beijing Keerworld Jewelry Co., Ltd.
Architekten und Innenarchitekten: Ippolito Fleitz Group Identity Architects
Mitarbeiter: Kim Angenendt, Hanna Drechsel, Gunter Fleitz, Timo Flott, Tilla Goldberg, Hansen Hermawan, Jonas Hertwig, Peter Ippolito, Stefan Jäger, Axel Knapp, Hélène Lahache, Tim Lessmann, Eva Lichner, Emma Nishimoto, Masafumi Oshiro, Senhui Qiu, Felix Rabe, Mario Rodriguez, Verena Schiffl, Franziska Strantz, Kirsten Wagenbrenner-Ziegler, Tanja Ziegler
Innenausbau: www.hchuang.com

Fotograf: Shuhe Architectural Photography

Eine ausführliche Print-Dokumentation finden Sie in unserer Ausgabe DETAIL inside 2016/2 mit dem Themenschwerpunkt »Verkaufen und Präsentieren«.

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
INSIDE I2/2016
Inside 2/2016

inside 2/2016

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.