You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Vortrag von Bill Baker: SOM and the engineering of architecture

Auf Einladung des DETAIL Verlages, der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste und der Ingenieurkammer Baden-Württembergs wird Bill Baker – Partner bei der SOM Structural Engineering Group in Chicago und vor allem bekannt durch das innovative Tragwerkskonzept des Burj Khalifa in Dubai – an diesem Abend Einblicke in die Arbeitsweise und die Ideen des Büros sowie die große Kunst der Tragwerksplanung gewähren: Einfachheit, Klarheit, Ordnungsprinzipien als Grundlage struktureller Ideen, Effizienz und Weiterentwicklung bilden dabei die Basis aller SOM-Projekte in den unterschiedlichsten Maßstabsebenen.

Das im DETAIL Verlag 2015 erschienene Buch “DETAIL Engineering 4: SOM“ stellt anhand zahlreicher Projektebeispiele die Arbeiten sowie die interdisziplinäre Herangehensweise zur Lösungsfindung des Büros vor. Die innovativen Tragwerkslösungen und ein Blick auf die Arbeit der Forschungsgruppe von SOM veranschaulichen, wie SOM Architektur einer „neuen Generation“ entstehen lässt.

Bill Baker trat 1981 dem Architekturbüro Skidmore, Owings & Merrill’s (SOM) in Chigaco bei und ist seit 1996 Structural Engineering Partner. Neben weiteren zahlreichen Auszeichnungen erhielt er 2009 als erster Amerikaner den Fritz-Leonhardt-Preis.

Mit einer Einführung von Annette Bögle, Bauingenieurin, Autorin und Professorin an der HafenCity Universität in Hamburg.

Wir freuen uns über Ihr Kommen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.
Gerne begrüßen wir Sie am 03.12.2015 im Neubau1 der Staatlichen Akademie der Künste in Stuttgart um 19:00 Uhr.

Die Einladung zum Event können Sie hier direkt herunterladen.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.