You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
x-studio, Ivan Juarez, In-between, Hinoki Sugi Pavilion, Kamiyama

Eingerahmte Blicke: In-Between Pavillon von Ivan Juarez

Die Kleinstadt Kamiyama liegt in einer gebirgigen Naturlandschaft. Der immergrüne Wald in der Stadtnähe wird von Hinoki und Sugi, japanischen Zypressen und Zedern dominiert. Zwei über dem Boden schwebende Ebenen des In-Between Pavillons sind aus Zedernholz konstruiert und werden von den vertikalen Elementen getragen: den Hinoki- und Sugi-Baumstämmen, die mit der natürlichen Waldumgebung verschmelzen.

Der Pavillon ist mithilfe der traditionellen japanischen Bautechniken erstellt. Die Besucher betreten den offenen Raum über einen »awa aoshi«, einen blau-grünen Stein. Diese sorgfältig ausgesuchten Steine werden normalerweise für die Gestaltung von japanischen Gärten eingesetzt. Der Raum zwischen den beiden Ebenen bildet einen imaginären Rahmen für eine kontemplative Naturbetrachtung. Anstatt der physischen Raumgrenzen entwirft der Architekt Ivan Juarez visuelle Grenzen: Auf diese Art und Weise huldigt das temporäre Bauwerk den klassischen japanischen Tuschezeichnungen mit landschaftlichen Motiven.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.