You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Nová Ruda Kindergarten, Petr Stolín Architekt

Spielerisch transluzent: Nová Ruda Kindergarten von Petr Stolín Architekt

Der »Nová Ruda Kindergarten« von Petr Stolín Architekt in Vratislavice nad Nisou in Nordböhmen gleicht einem Abenteuerspielplatz, dessen transluzente Gebäudehülle, wie ein weicher Schleier, die spielerische Innenwelt umspannt.

Die Glasfaserfassade stützt sich auf ein dahinter liegendes Holzraster und vereint zwei schlanke, rechteckige Hauptkörper. Dabei handelt es sich jeweils um einen großen Raum, der sich durch große parallele Fenster optisch mit dem Äußeren und durch Atrien die verschiedenen Stockwerke miteinander verbindet. Helle Materialien und Oberflächen prägen die Innengestaltung »Nová Ruda Kindergarten«. 

Je nach Etage variieren die Aktivitäten: Ganz unten befindet sich der ruhige Schlafbereich, darüber das Spiel- und Esszimmer. Von hier gelangen die Kinder auf die Hauptterrasse und auf die zahlreichen Seitengalerien, die auf einer Stahlkonstruktion hinter der Fassade verlaufen. Das lichtdurchflutete Dachgeschoss dient als Klassenzimmer. Dank der zahlreichen »inneren Außenflächen« in einem durch die Glasfaserfassade geschützten Raum erlaubt der »Nová Ruda Kindergarten« unbeschwertes Spielen im Freien.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 10/2019
DETAIL 10/2019

Hybride Konstruktionen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.