22.09.2010

Glas für außen und innen

Interpane stellt das Dreifach-Wärmedämmglas »iplus 3LS« vor. Hierbei wurde besonders auf die Verbesserung des g-Werts geachtet. Durch eine optimierte Wärmefunktionsschicht konnte die solare Energieausbeute erhöht und eine hohe Farbneutralität erreicht werden. Interpane präsentiert nicht nur für Fassaden, sondern auch für die Innenarchitektur und das Möbeldesign Neuheiten wie »ipachrome«, ein chrombasiertes Mehrfach-Schichtsystem, das reflektierend wie ein Silberspiegel ist. Eine weitere Neuheit ist eine Kombination mit Sandstrahltechnik. Diese eignet sich für die Gestaltung von Raumteilern und Türen. Im keramischen Digitaldruck »ipadecor K« werden Bilddaten auf großformatige Glasflächen gedruckt und lichtecht und kratzfest eingebrannt. Fotolaminate »ipadecor P« verleihen Großbild-Dias und Folien hinter Glas besondere Brillanz. Beim schaltbaren »LC Verbundglas ipaview CF« wird das Glas auf Knopfdruck blickdicht. Ein Beispiel für digitalbedrucktes Glas ist zu sehen in der Paulus-Schule in Oldenburg. Die künstlerische Gestaltung übernahm Martin Denzinger vom Bischöflichen Offizialat zu Vechta.

Foto: Interpane/Clemens Ortmeyer

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/2/6/26509_436_200_102.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437 https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/G/l/Glas_fuer_aussen_und_innen.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.