01.03.2022

Nachverdichtung einer Pariser Blockrandbebauung

Der neue Wohnungsbau im Innenhof einer Pariser Blockrandbebauung im 12. Arrondissement geht auf eine Studie zur Nachverdichtung zurück. Aufgrund geänderter Baugesetze und Bebauungspläne hatte die französische Immobiliengesellschaft Gecina die Architekten beauftragt, all ihre Grundstücke im Hinblick auf eine nachträgliche Bebauung zu untersuchen.
Potenzial sahen Mars Architectes unter anderem auf dem Gelände eines Bestandsbaus aus den 1970er-Jahren in der Nähe des Place de la Nation. Hier realisierten sie einen viergeschossigen Wohnungsbau mit 14 Wohnungen und verwandelten den tristen Hinterhof in eine grüne Oase.


Mehr dazu in Detail 3.2022 und in unserer Datenbank Detail Inspiration.


Architektur: Mars Architectes
Standort: 25 Avenue de Saint-Mandé, 75012 Paris (FR)


Video: Antoine Plouzen-Morvan
Foto: Charly Broyez

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/d/e/detailde-video-marsarchitecture-uebersicht_1.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.