30.11.2010

Schlanke Fassadenkonstruktion in der Eingangshalle Nord der Messe Hannover

In der neuen Eingangshalle Nord der Messe Hannover ermöglicht die Profilserie »RP-ISO-hermetic 60N« von RP Technik GmbH Profilsysteme eine schlanke und wirtschaftliche Fassadenkon­struktion. Unter der Planung des Büros BKR Architekten Ingenieure aus Hannover entstand auf nahezu quadratischem Grundriss ein 12,5 m hoher Kubus mit weit auskragendem Dach. Für großzügige natürliche Belichtung und eine daraus resultierende angenehme Atmosphäre sorgen die vollflächigen Glasfassaden auf Nord- und Südseite sowie am überwiegenden Teil der Ost- und Westseite. Hinter der schlanken Fassadenkonstruktion aus Stahlprofilen steckt eine aufwändige Ingenieursleistung des ausführenden Unternehmens C + P Industriebau. Das Dach der neuen Halle ruht auf drei Reihen kammerbetongefüllter Stahlstützen, von denen zwei direkt hinter der Süd- und Nordfassade angeordnet sind, sowie vier Stützen am Rande des Vordachs.

Foto: Christmann&Pfeifer

Foto: Christmann&Pfeifer

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/2/7/27168_943_200_102.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.