25.08.2022 Valentina Grossmann

Touch Wood

© Nakarin

Lorem Ipsum: Zwischenüberschrift

Zwischen Praxis und Forschung positioniert sich die aktuelle Ausstellung Touch Wood im Zentrum der Architektur Zürich (ZAZ). Praxisnah und visionär zugleich erforscht die Schau den natürlichen Baustoff Holz aus vielseitigen Perspektiven und lädt Besucher und Besucherinnen auf 400 m² Ausstellungsfläche dazu ein, das Material zu erleben, zu erforschen sowie die natürliche Umwelt neu zu entdecken.

© Nakarin

Lorem Ipsum: Zwischenüberschrift

Auf zwei Geschossen sowie im Außenbereich des ZAZ werden verschiedene Themenbereiche präsentiert. Ein besonderes Highlight ist die 5,3 m lange und 2,5 m hohe Akustikwand aus 1444 identischen Holzblöcken von Gramazio Kohler Research, ETH Zürich. Das Projekt kombiniert Parametric Design mit einem innovativen Augmented Fabrication System und basiert auf einem Pilotprojekt mit dem Ziel, Architektur und Akustikmaßnahmen zu vereinen.

Lorem Ipsum: Zwischenüberschrift

Auch der Bereich „Mockups“ zeigt neuartige Lösungen, die das Anwendungsspektrum von Holz erweitern. Neue digitale Technologien erlauben beispielsweise die Präsentation von Prototypen zu Rundholzverbindungen oder die Umsetzung von Freiform-Projekten.

© Nakarin

Lorem Ipsum: Zwischenüberschrift

Darüber hinaus können Besucher den Transformationsprozess des Holzes vom Wald bis zur Architektur nachvollziehen sowie einen Einblick in das aktuelle Architekturgeschehen in der Schweiz erlangen. Rund 60 Modelle zeigen, dass Holz in allen Anwendungsbereichen der Architektur angekommen ist, darunter Projekte wie der Kindergarten in Ittigen von Büro B Architekten, das Bürohaus Küng in Alpnach von Seiler Linhart Architekten oder das Ofenturm Ziegelei-Museum in Cham von Boltshauser Architekten.

© Nakarin

Lorem Ipsum: Zwischenüberschrift

Die Ausstellung und begleitende Publikation „Touch Wood – Material, Architektur, Zukunft“ sind das Ergebnis einer unabhängigen Untersuchung, die von den Architektinnen Carla Ferrer und Celina Martinez-Cañavate sowie von dem Architekt Thomas Hildebrand in Zürich durchgeführt wurde. Für Besucher und Besucherinnen ist die Schau noch bis zum 30. Oktober zu besichtigen.


Ausstellung: Touch Wood
Ausstellungsort: ZAZ BELLERIVE Zentrum Architektur Zürich, Höschgasse 3, 8008 Zürich (CH)
Ausstellungsdauer: 9. Juni bis 30. Oktober 2022
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 14–18 Uhr; Montag und Dienstag geschlossen


Weitere Informationen: www.zaz-bellerive.ch/

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/1/01_touch_wood_zaz.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437 https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/3/03_touch_wood_zaz.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437 https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/2/02_touch_wood_zaz.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437 https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/4/04_touch_wood_zaz.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437 https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/5/05_touch_wood_zaz.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437 https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/0/6/06_touch_wood_zaz.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.