You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG: Leichtputz Schwenk TRI-O-THERM M

Der mineralische, nicht brennbare Leichtputz TRI-O-THERM M schließt die Lücke zwischen Wärmedämm-Verbundsystemen und den klassischen Wärmedämmputzen. Er verfügt über eine niedrige Wärmeleitfähigkeit von 0,055 W/mK, einen rein mineralischen und EPS-freien Aufbau, die Einordnung in Baustoffklasse A1 (nicht brennbar) sowie eine hohe Risssicherheit. Auf der Baustelle reduziert der Leichtputz die Standzeit auf einen Tag bei Gesamtschichtdicken von bis zu 12 cm.

Das Material klingt massiv und kann zur energetischen Optimierung im Neubau und Altbau und auch in der Innendämmung eingesetzt werden. Seine niedrige Wärmeleitfähigkeit erreicht der Leichtputz durch die Kombination einer hochfesten Hartperlite mit einem Luftporenbildner. Beides erzielt ein Luftporenvolumen von über 75%. Die dritte Komponente der TRI-O-Technologie ist ein hybrides Bindemittel, das das Härten des schaumartigen Mörtels im Vergleich zu klassischen Putzmörteln deutlich reduziert. Aufgrund der Dickschichtigkeit des Materials wurden auch neue Profile entwickelt.

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.