You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Polstern statt austauschen

Girsberger, Zuschauersitze, Interior, Konzerthalle, Bad Salzuflen

Girsberger GmbH hat im Rahmen der Sanierung der Konzerthalle Bad Salzuflen 1110 Zuschauersitze neu gepolstert und bezogen. Pünktlich zur Saisoneröffnung 2010 wurden die Renovierungsarbeiten am denkmalgeschützten Gebäude abgeschlossen. Girsberger wartete mit den geeigneten Polsterungen und Stoffen auf, die die strengen Kriterien bezüglich Akustik und Brandschutz erfüllen konnten.

Dieser Artikel ist aus dem Heft:
DETAIL 5/2011

Sanierung, Umnutzung, Ergänzung

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.