DETAIL Award 2022

DETAIL Award 2022

Gesucht: Zukunftsweisende Architektur

Gesucht: Zukunftsweisende Architektur

Zukunftsweisende 

Architektur

Milestones

Jurysitzung: 21. Juli 2022

Voting Readers' Award: 01. August bis 30. September 2022

Preisverleihung: 17. November 2022

Zur Einreichung
Einreichungsgebühren
Auslobungsunterlagen

sponsored by

award manufactured by

award manufactured by


DETAIL Award 2022 

Zukunftsweisende Architektur gesucht. 

Detail vergibt 2022 zum zehnten Mal den DETAIL Award gemeinsam mit Sponsoren aus der Industrie und ideellen Partnern aus der Politik. Ausgezeichnet werden sollen Projekte, die Architektur und Leben in der Zukunft in den perfekten Einklang bringen. 

Prämiert werden Bauwerke, die sich in besonderem Maße durch gut gestaltete, zukunftsorientierte und technisch innovative Details innerhalb eines herausragenden Gesamtentwurfs auszeichnen. Die renommierte internationale Fachjury legt den Fokus auf eine gelungene Synthese aus Entwurf und Baukonstruktion. Neben dem Hauptpreis vergibt die Jury auch wieder den DETAIL Award für Studierende und Hochschulen für ein realisiertes Bauprojekt. Den Preisträger des DETAIL Readers´ Award kürt die Leserschaft der DETAIL im Rahmen eines Online-Voting aus einer von der Jury ausgesuchten Shortlist.

Der DETAIL Award wird in 3 Kategorien vergeben

Der DETAIL Award wird in 3 Kategorien vergeben

DETAIL Award 

Mit dem DETAIL Award wird ein Bauwerk prämiert, das sich in besonderem Maße durch gut gestaltete, zukunftsorientierte und technisch innovative Details innerhalb eines herausragenden Gesamtentwurfs auszeichnet. 

DETAIL Award for Students and Schools of Architecture 

Honoriert werden Projekte, die im Rahmen von Architekturhochschulen realisiert wurden. Prämiert wird ein Bauwerk, das sich in besonderem Maße durch Experimentierfreude, innovative Prozesse und technische Details innerhalb eines herausragenden Gesamtentwurfs auszeichnet. Einreichen kann jeweils der betreuende Hochschuldozent.

DETAIL Readers‘ Award 

Prämiert wird das favorisierte Projekt der DETAIL Leserschaft, das im Rahmen eines Online-Voting gewählt wird. 

© Yury Soldatov

Wettbewerbsverfahren

Die Einreichung erfolgt online vom 01. März 2022 bis 17. Juni 2022. Im Anschluss an die Auslobungsphase nominiert die DETAIL Redaktion am 23. Juni 2022 die herausragendsten Projekte. Eine renommierte internationale Fachjury wählt im zweiten Schritt aus diesen Nominierungen im Juli 2022 in München die Shortlist für den DETAIL Readers‘ Award und die Preisträger des DETAIL Award 2022.

Die Gewinnerprojekte werden im Rahmen des DETAIL Kongress "Wie wollen wir wohnen?" bei einer öffentlichen Preisverleihung am 17. November 2022 ausgezeichnet.

Teilnahmebedingungen

Zum DETAIL Award 2022 sind weltweit realisierte Projekte jeglicher Gebäudetypen zugelassen, die nach dem 1. Januar 2019 fertiggestellt wurden. Es können sowohl Neubauprojekte, Sanierungen, Umbauten und Erweiterungen eingereicht werden. Teilnahmeberechtigt sind Architektinnen, Bauingenieure, Tragwerksplanerinnen sowie Hochschuldozenten von Architekturhochschulen.

Registrierung und Gebühren

Mit der vollständigen Einreichung der Unterlagen wird die Bearbeitungsgebühr fällig, die über xing-events.com beglichen wird.

Die Bearbeitungsgebühr beträgt für den DETAIL Award 125 EUR für ein Projekt, 185 EUR für zwei Projekte und 225 EUR für drei Projekte.

Für den DETAIL Award für Studierende und Hochschulen ist nur eine Projekteinreichung möglich zu einer Bearbeitungsgebühr von 95 EUR. Erst mit Eingang der Bearbeitungsgebühr ist die Anmeldung erfolgreich abgeschlossen.

Als Dankeschön für Ihre Teilnahme erhalten Sie 3 Monate kostenfreien Zugang zu unserer Datenbank DETAIL Inspiration. Sie finden dort über 5.900 Projekte sowie konstruktive Detailzeichnungen. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Einreichungsende per E-Mail. Der Zugang endet nach 3 Monaten und wird nicht automatisch verlängert.

Jury

Jury

Tatiana Bilbao

Tatiana Bilbao ESTUDIO

Sandra Hofmeister

Chefredaktion DETAIL 

Jan Knippers

Universität Stuttgart

 Achim Menges

Universiät Stuttgart

Peter van Assche 

bureau SLA

Špela Videčnik

OFIS arhitekti

© Boris Storz

Preisgeld und Ehrung

Für die Preisträger ist ein Preisgeld von insgesamt 5.000 Euro ausgeschrieben. Die Aufteilung des Preisgelds auf die einzelnen Preisträger obliegt der Jury. Die Jury behält sich vor, Anerkennungen bei besonderer Qualität zu vergeben. Die Entscheidung der Jury sowie das Ergebnis des Readers´ Award werden allen Teilnehmern unter  www.detail.de/detailaward-2022 bzw.  www.detail.de/en/detailaward bekannt gegeben.

Zusätzlich erhalten die Preisträger ein Jahr kostenfreien Zugang zur Online-Datenbank DETAIL Inspiration.

Jeweils ein Vertreter des Büros (Büropartner) des Preisträgerprojektes wird zur Preisverleihung am 17. November 2022 im Rahmen des DETAIL Kongress "Wie wollen wir wohnen?" in München eingeladen und dort geehrt.

Awards manufactured by

Milestones

Jurysitzung: 21. Juli 2022

Voting Readers' Award: 01. August bis 30. September 2022

Preisverleihung: 17. November 2022 

Auf Grund der Corona-Situation können sich Änderungen im Ablauf und der Kommunikation des DETAIL Award 2022 ergeben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

sponsored by

award manufactured by

award manufactured by


Weitere Events 

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.