Seite drucken
-

Themen

Architektur | Themen

Internationaler Nachhaltigkeitspreis für Behnisch Architekten

Für die Realisierung besonders umweltschonender Projekte erhielt das Architekturbüro mit Sitz in Stuttgart, München und Boston den „Energy Performance + Architecture Award 2013“. Als Beispiele dienen zwei Rathäuser in Bayern sowie ein Universitätsgebäude in Baltimore, USA.

Rathaus Bad Aibling
Das Rathaus in Bad Aibling wird mit Holzpellets geheizt, mit dem vorbeifließenden Mülhbach gekühlt und mit LEDs beleuchtet – neben effizienter Tageslichtnutzung und hervorragender Wärmedämmung der Fassade waren das die entscheidenden Maßnahmen zum Energiesparen.

Das Rathaus in Bad Aibling steht auf der Shortlist des World Architecture Festivals 2013 in Singapur und hat damit Chancen auf die Auszeichnung "World Building of the Year".

Rathaus Bad Aibling, Behnisch Architekten
Rathaus Bad Aibling, Behnisch Architekten
Rathaus Bad Aibling, Behnisch Architekten

Rathaus Kolbermoor
Im benachbarten Kolbermoor deckt das Rathaus 86 % seines Wärmebedarfes über die Abwärme einer nahegelegenen Wäscherei  und ist ebenfalls komplett mit LEDs beleuchtet. Die Kälteversorgung erfolgt über das Grundwasser.

Rathaus Kolbermoor, Behnisch Architekten
Rathaus Kolbermoor, Behnisch Architekten
Rathaus Kolbermoor, Behnisch Architekten

Law School der Universität in Baltimore
Für die University of Baltimore, USA, errichteten Behnisch Architekten das John and Frances Angelos Law Center. Das Gebäude spart 55 % Energie im Verhältnis zu vergleichbaren Gebäuden und wurde für LEED Platin eingereicht. Durch ein ausgeklügeltes System werden sowohl das Atrium als auch die Klassen-, Verwaltungs-, Bibliotheks- und Veranstaltungsräume natürlich belüftet. Bauteilaktivierung, LEDs und Wärmerückgewinnung sind weitere Schritte zur energieeffizienten und gleichzeitig komfortablen Nutzung des Gebäudes.

John and Frances Angelos Law Center, University of Baltimore, Behnisch Architekten

Foto: David Matthiessen

John and Frances Angelos Law Center, University of Baltimore, Behnisch Architekten

Foto: Brad Feinkopf

John and Frances Angelos Law Center, University of Baltimore, Behnisch Architekten

Foto: Brad Feinkopf

Anzeige

Verwandte Artikel
Architektur

Modulbau: Schnelle Lösung

In nur 3 Monaten hat Kleusberg im Auftrag der Flughafengesellschaft Köln/Bonn das Verwaltungsgebäude von Germanwings errichtet.

mehr
Architektur

Kalksandstein aus der eigenen Produktion

Beim Neubau der eigenen Verwaltung der Baustoffwerke Havelland kam natürlich nur der Einsatz des Kalksandsteins aus der eigenen Produktion infrage. ...

mehr
Architektur

Vertikal gestreift: Produktionsgebäude bei Udine

S. 188

Eine Fassade mit unterschiedlich breiten, dunklen Betonpaneelen charakterisiert die neue Produktionshalle eines Herstellers für Vorhangsysteme.

mehr