#FFFFFF
Seite drucken

digital engineering

Research | Forschung & Entwicklung | Heft 6/2015

Maßgeschneiderte Freiform: Forschungsprojekt »TailorCrete«

Eine europaweite Forschungsgruppe lotet das Potenzial computergesteuerter Prozesse für eine effizientere Herstellung von Betonbauteilen aus.

mehr
Architektur | Themen | Heft 6/2015

Geschwungene Lebendigkeit: Theater von UNStudio

Geschwungen und lebendig präsentiert sich das direkt am Wasser liegende Theater de Stoep in der holländischen Stadt Spijkenisse.

mehr
Architektur | Themen

Komplexe Wickelsyntax: Neuer Forschungspavillon der Universität Stuttgart

Für den bionischen Versuchsbau wurden harzgetränkte Glas- und Carbonfaserbündel in einer streng festgelegten Reihenfolge von zwei Industrierobotern aufgewickelt. Ein Film zeigt den Fertigungsprozess.

mehr
Research | Forschung & Entwicklung

Biologische Strukturprinzipien: Forschungspavillon aus Carbonfasern

Nach dem Vorbild der Deckflügelschalen von Käfern entwickelt, wirkt der robotisch gewickelte Pavillon aus Faserverbundstrukturen beinahe selbst wie ein Insektenpanzer. Die Wissenschaftler und Studenten von ICD und ITKE der Universität Stuttgart haben erneut einen bionischen Versuchsbau errichtet.

mehr
Research | Forschung & Entwicklung

Metal Scapes zur inkrementellen Blechverformung

In einer Ausstellung zeigten Studenten der FH Potsdam Anwendungsbeispiele eines neuen digitalen Verfahrens als Alternative zu herkömmlichen industriellen Werkzeugen der Blechverformung.

mehr

Anzeige

Research | Forschung & Entwicklung

Fabricate 2014: Konferenz zu digitalen Prozessen in Zürich

Die internationale Konferenz bringt Mitte Februar Experten und Anwender aus Forschung und Praxis zusammen, um den aktuellen Stand der Technik vorzustellen und zu diskutieren. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz von Robotern bei der Erstellung von Konstruktionen.

mehr
Architektur | Themen

Prototypische Dachkonstruktion: Installation "Vana"

Für das Indian Design Forum entwickelten Orproject eine baumähnliche Struktur aus dreieckigen Segmenten, die sich über den Köpfen der Besucher in eine kontinuierliche Fläche wandelt.

mehr
Architektur | Themen

Ephemere Installation: Pavillon von SO–IL

"Spiky", ein seriell gefertigtes Objekt aus Streckmetallgitter, sucht die Grenze zwischen Raum und Auflösung und spielt mit der Wahrnehmung seiner Besucher.

mehr
Research | Forschung & Entwicklung

Recht ohne Ordnung? BIM-Forum lotet juristische Grenzen digitaler Planungsmodelle aus

Beim BIM-Forum 2013 in München wurden nicht nur der aktuelle Stand der Technik beziehungsweise Forschung präsentiert und Praxisbeispiele gezeigt, sondern auch aus Architektensicht wichtige rechtliche Fragen diskutiert.

mehr
Architektur | Themen | Heft 10/2013

Leichtes Dach: Transformation eines Hochschulpavillons in Los Angeles

Am Southern California Institute of Architecture erhielt der Pavillon für die jährliche Abschlussfeier eine neu konziperte Hülle aus Kunstfasergewebe. Zwei Filme zeigen den Vorher-Nachher-Zustand.

mehr

1 bis 10 von 14