14.11.2006

Neuer Masterstudiengang "Raumstrategien" - Kunsthochschule Berlin-Weißensee startet postgraduales Weiterbildungsstudium

Die Kunsthochschule Berlin-Weißensee startet im Sommersemester 2007 den postgradualen Master-Studiengang "Raumstrategien".

Das zweijährige, kostenpflichtige Studium ist ein Angebot vor allem für Absolventen von
Kunst- und Gestaltungshochschulen aus aller Welt, die eine künstlerisch-architektonische Zusatzqualifikation mit dem Abschluss "Master of Arts" erwerben wollen.

Der Studiengang "Raumstrategien", vom Akkreditierungsinstitut Acquin positiv beurteilt und akkreditiert, wurde aus dem ehemaligen Fachgebiet Architektur der Kunsthochschule entwickelt. Leiter des Studiengangs ist Professor Rainer W. Ernst, Architekt und von 1996 bis 2004 Rektor der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.

Der Masterstudiengang "Raumstrategien" startet am 2. April 2007 und kostet pro Semester 1000 Euro. Zulassungsvoraussetzungen sind neben der künstlerischen und wissenschaftlichen Eignung ein Hochschulabschluss und mindestens einjährige berufspraktische Erfahrung.

Interessenten melden sich bitte bis zum 10. Dezember 2006 bei der Studienberatung der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, Bühringstraße 20,
13086 Berlin, Tel. 030-47705-342, Fax: 030-47705-290, E-Mail:
studienberatung@kh-berlin.de. Die Auswahlgespräche finden am 23. und 24. Januar 2007 statt.

Quelle: Kunsthochschule Berlin-Weißensee

Foto: Ulrich Schwarz, Berlin

Foto: Ulrich Schwarz, Berlin

https://detail-cdn.s3.eu-central-1.amazonaws.com/media/catalog/product/S/e/Seniorenwohnungen-Atelier-Kempe-Thil-00_T1500-827-037_Kopie_1.jpg?optimize=medium&bg-color=255,255,255&fit=bounds&height=582&width=437
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten.
Pflichtfelder
oder
Copyright © 2022 DETAIL. Alle Rechte vorbehalten.